Fahrtenschreiberkarten

Dans le cadre de la crise du coronavirus, le service Digitach de L’ITLB adapte également ses services. Jusqu’au 31-12 au moins, les mesures ci - dessous seront d’application pour empêcher la propagation du coronavirus.

Les bureaux de l’ITLB et du Digitach ne seront plus accessibles au 31-12-2020 afin de protéger votre santé et celle de nos collaborateurs.

Contactez - nous autant que possible par mail à digitach@itlb.be.

Un service normal est néanmoins garanti pendant les heures de bureau. Pour le moment, il n’y a encore aucun retard dans le traitement des demandes de cartes, les paiements de factures et la livraison des cartes via Bpost lors d’un envoi prior. Mais la situation sera suivie au jour le jour et nous vous tiendrons informés au cas où des mesures supplémentaires s’imposeraient.

Einführung

Eine Fahrtenschreiberkarte ist eine Speicherkarte zur Verwendung mit dem Aufnahmegerät. Fahrtenschreiberkarten ermöglichen dem Controller die Identifizierung des Karteninhabers (oder der Organisation, des Karteninhabers) sowie das Herunterladen und Speichern von Daten.

Fahrerkarte

Es ersetzt das aktuelle Protokoll (Festplatte), ist für den Fahrer persönlich, zeichnet die Daten jedes Treibers einzeln auf, hat eine maximale Lebensdauer von 5 Jahren und muss bei Diebstahl, Verlust oder Funktionsstörung ausgetauscht werden. Es speichert alle Daten, die sich auf den Nutzen des Fahrers beziehen, für mindestens 28 Tage (Fahren, Ausruhen, ..). Jeder Fahrer kann nur eine Karte haben.

Alles auf der Fahrerkarte

Firmenkarte

Es bietet Zugriff auf die Fahrzeug- und Fahrerdaten des Unternehmens, die im Speicher des Geräts gespeichert sind. All diese Daten können abgerufen werden, um interne Kontrollen durchzuführen, Löhne zu berechnen oder die Daten im Falle eines Verkaufs oder einer Vermietung eines Fahrzeugs zu sperren. Sie hat eine maximale Lebensdauer von 5 Jahren und ist im Auftrag des Unternehmens personalisiert. Ein Unternehmen kann mehrere Karten anfordern.

Achtung: Die Unternehmenskarte ist technisch nicht zum Erfassen der Lenkzeit- und Pausenaufzeichnungen konzipiert und kann nicht als Ersatz für eine Fahrerkarte verwendet werden.
Alles auf der unternehmerskarte

Werkstattkarte

Es ermöglicht autorisierten Werkstätten, den digitalen Tachographen zu aktivieren und zu kalibrieren sowie andere technische Eingriffe durchzuführen. Es ist mit einem 6-stelligen alphanumerischen PIN-Code gesichert. Es hat eine maximale Lebensdauer von einem Jahr und ist im Namen des in der zugelassenen Werkstatt tätigen geschulten Bedieners personalisiert.             

Alles auf der werkstattkarte

Controller-Karte

Es wird allen qualifizierten Kontrollstellen zugewiesen. Sie können alle in der Fahrzeugeinheit und in den Fahrerkarten gespeicherten Daten lesen, drucken und prüfen.             

Alles auf der controller-karte

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen zu personalisieren und Statistiken aufzuzeichnen.
Ich verstehe Erfahren Sie mehr